SWG 100 CEM Stationäres Gasanalysesystem für kontinuierliche Emissionsüberwachung

O2 CO CO/H2 NO NO2 SO2 CO2
  • Mit MRU Sensor-Management-Technologie: Vor Ort tauschbare, vorkalibrierte Sensoren
  • Gleichzeitige Analyse von bis zu 6 Gaskomponenten O2 / CO / NO / NO2 / SO2 / CO2
  • Direkte kontinuierliche/diskontinuierliche Messung, mit Druck- und Temperaturausgleich
  • Gasentnahme von -200hPa Niederdruckansaugung bis +200hPa Hochdruckgas
Basis-Ausstattung
  • IP54 Edelstahl‐Gehäuse mit kontinuierlicher, überwachter Gehäusebelüftung
  • Interne Durchflussüberwachung mit Alarmanzeige im Display
  • Filterung des Gases vor dem Durchflusssensor
  • Magnetventil für automatische Nullpunktnahme an Umgebungsluft sowie manuelle Kalibrierung (Bypass)
  • Kondensatabscheider und automatischer Kondensatförderpumpe
  • Effiziente Gasfiltrierung durch gesinterte PTFE Partikelfilter
  • Edelstahlgasanschlüsse mit 1/8” Gewinde, unter Verwendung von 6mm Verschraubungen (anpassbar)
  • 3,5” TFT Farbdisplay für Messwertanzeige, Systemstatus und Warnmeldungen
  • I/O Modul mit 4‐Kanal 4‐20 mA Ausgang und 2 Alarmrelais
  • Passwort geschützte Bedienung über Tastaturfolie
  • Universalspannungsversorgung 230Vac / 47‐63Hz / 200W
Technische Daten
Messbereiche
O2 (elektrochemisch) 0 ... 25 %
O2 0 ... 25% (paramagnetisch)
CO (elektrochemisch) 0 ... 4.000 ppm / Überlast bis zu 10.000 ppm
CO high (elektrochemisch) 0 ... 10.000 ppm / Überlast bis zu 20.000 ppm
NO (elektrochemisch) 0 ... 1.000 ppm / Überlast bis zu 5.000 ppm
NO2 (elektrochemisch) 0 ... 200 ppm / Überlast bis zu 1.000 ppm
SO2 (elektrochemisch) 0 ... 2.000 ppm / Überlast bis zu 5.000 ppm
CO2 (Infrarot) 0 ... 40 %
Abmessungen und weitere Daten
Display 3,5” TFT Farbdisplay, beleuchtet
Betriebstemperatur +5°C … +45°C, mit Gehäuseklimatisierung +5°C … +55°C, mit Gehäusebeheizung -10°C … +45°C
Schutzklasse IP 54
Stromversorgung Universell 100-240 Vac/47-63 Hz/200 W
Gewicht ca. 50 kg
Abmessungen (B x H x T) )600 x 700 x 210 mm, vorgesehen für Wandmontage