Glückstour 2019

Glückstour 2019 - "Ein Herz für alle, alle für eins!"

MRU als langjähriger Förderer unterstützt auch die 14. Glückstour im Jahr 2019

Es hat mittlerweile große Tradition im Hause MRU, die Glückstour der Schornsteinfeger/innen, welche nun bereits im 14. Jahr zugunsten krebskranker Kinder Spenden sammelt, zu unterstützen.

Die Glückstourradler/innen starteten in diesem Jahr am 19. Juni 2019 in Polch (Rheinland-Pfalz) und sind in 7 Tagen, rund 1000 KM später, am 26. Juni.2019 beim diesjährigen 135. Bundesverbandstag des Schornsteinfegerhandwerks in Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) an ihrem Ziel angekommen.

Bei dieser sehr bedeutenden und wohl größten privaten Charity-Veranstaltung Deutschlands wurden alleine in diesem Jahr 214.748 Euro an Spendengelder eingenommen, welche direkt in viele Initiativen, Elternvereine, Kliniken und Forschungsprojekte fließen, um krebskranke Kinder und deren Familien zu unterstützen. Das Motto lautet - Leben zu bewahren und Gesundheit zu fördern. Denn Krebs ist nach Unfällen die zweithäufigste Todesursache bei Kindern in Deutschland.

Es war der MRU GmbH auch dieses Jahr eine große Freude und zugleich eine Ehre, dieses großartige Engagement für eine solch einzigartige Initiative zu unterstützen.

Im Namen der gesamten MRU GmbH bedankten sich für diese großartige Veranstaltung, der neue Stellv. Vertriebsleiter, Herr Sven Becker mit den Gebietsvertretungen, Herr Kay Greil (Nord), Herr Thorsten Hammer (West) und überreichten eine Spende in Höhe von 3.500 Euro an die Glückstourradler/innen.

Die MRU GmbH wünscht weiterhin viele tolle Veranstaltungen dieser Art und noch mehr Spenden.