Scheckübergabe an die Glückstour-Radler
Glückstour-Radler zu Besuch bei MRU in Buchholz

Glückstour 2018 - "Wenn sich was dreht, dann ums Herz!"

MRU-Niederlassung in Buchholz empfängt Glückstour-Radler am letzten Etappentag

Seit mehr als 10 Jahren unterstützt MRU, als Partner des Handwerks, die Glückstour der Schornsteinfeger, die zugunsten krebskranker Kinder Spenden sammelt.

So war es für Vertriebsleiter Martin Seegräber und das Team der MRU-Niederlassung eine besondere Freude, die Glückstour-Radler an ihrem letzten Etappentag in Buchholz zu empfangen.

Trotz des engen Zeitplans gab es nach der herzlichen Begrüßung viele gute Gespräche, die Möglichkeit, sich bei Kaffee, Gebäck und frischem Obst zu stärken und die Räumlichkeiten der Service- und Verkaufsniederlassung zu besichtigen.

Bei der abschließenden Scheckübergabe wurde dann die Spende von MRU in Höhe von € 3.500 mit großem Beifall entgegengenommen. Danach verabschiedete das MRU-Team die Radler auf die letzten Kilometer nach Hamburg, verbunden mit den besten Wünschen für einen erfolgreichen Abschluss der Tour 2018. Alle Beteiligten freuen sich auf ein Wiedersehen in 2019.

Weitere Impressionen der Glückstour 2018 zu Gast bei MRU in Buchholz finden Sie in unserer Bildergalerie.