MRU-ABC Glossar / Wissensdatenbank

Mehrlochsonde

Eine Mehrlochsonde wird benötigt um an einer Gasfeuerstätte die CO-Konzentration nach der KÜO (Kehr und Überprüfungs-Verordnung) zu messen. Während eine Einlochsonde zur Messung von CO2 nur ein Messpunkt innerhalb des Verbindungsstückes nutzt, entnimmt eine Mehrlochsonde über den gesamten Rohrquerschnitt die Abgasbestandteile, was zu einem genaueren Messergebnis führt.