Glückstour 2017 - "Das Herz bewegt uns!"

MRU setzt langjährige Unterstützung der Glückstour fort

Die Glückstour der Schornsteinfeger zugunsten krebskranker Kinder ist zwischenzeitlich zur größten, privaten Charity-Veranstaltung in Deutschland geworden. Mehr als € 188.000 sind alleine wieder in diesem Jahr an Spenden gesammelt worden.


Bereits mehrfach hatte MRU, als Marktpartner des Schornsteinfegerhandwerks, die Ehre, die Glückstourradler zu empfangen. Im vergangenen Jahr durfte MRU sogar die Auftaktveranstaltung zur Glückstour ausrichten.


So war es selbstverständlich, dass auch in 2017 diese großartige Initiative unterstützt werden würde. Mit einer Spende in Höhe von € 3.500 im Gepäck fuhr Vertriebsleiter Martin Seegräber nach Frankfurt, um sie dort bei der Ankunft der Glückstourradler beim Bundesverbandstag des Schornsteinfegerhandwerks zu überreichen. Er bedankte sich dabei im Namen des gesamten MRU-Teams für deren tolles, überaus erfolgreiches Engagement.